Die braucht jetzt einen neuen Parteivorsitzenden und

Die braucht jetzt einen neuen Parteivorsitzenden und muss den Kanzlerkandidaten für die nächste Bundestagswahl wählen. Ich habe für beide Ämter einen guten Vorschlag: