macht wieder deutlich, dass er bei einer Niederlage

macht wieder deutlich, dass er bei einer Niederlage nicht bereit sein wird, sich ein- und unterzuordnen. Nach der Mitkandidatur Spahns als Stellvertreter habe sich das Thema erledigt, antwortet er. Er “spiele auf Sieg, nicht auf Platz”. Gibt doch mehrere stv. Vorsitzende?