So bitter der ist. Lieber ein Ende mit Schrecken,

So bitter der ist. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
Jetzt ist das Thema durch und man hat hoffentlich wieder Zeit und Energie, sich wirklich wichtigen Problemen zuzuwenden.
Zum Beispiel dem Massensterben im Mittelmeer.