Zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZs hat der Fotograf

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZs hat der Fotograf Holocaust-Überlebende porträtiert. Ein Gespräch über das Trauma der Massenvernichtung, Deutschlands Verantwortung und die Frage, woher Antisemitismus rührt